Nebulus Ratgeber Mode & Lifestyle
30Apr/15Off
Audi RS6

Unser Nebulus Moment: Audi RS6

Satte 780 Pferdestärken schlummern unter der Motorhaube dieses blau-weißen Boliden und warten darauf, auf die Straße gebracht zu werden. Doch dieser Audi RS6 ist nicht nur verdammt sportlich unterwegs, sondern macht auch ansonsten eine gute Figur: Der Ingolstädter bekam von Herrn Alexander Scharnböck, Inhaber von Nebulus, in seiner neuen Wahlheimat Deggendorf eine Neugestaltung der besonderen Art.


Wenn der kobaltblaue Audi RS6 durch die Straßen von Deggendorf seine Runden zieht, drehen sich die Köpfe schon automatisch um. Neben dem satten Sound von 780 PS, die das Einzelstück auf den Asphalt bringt, weiß das Fahrzeug auch optisch zu überzeugen. Mit einem neuen Bodykit, Spezialfelgen, einem lasergravierten Auspuffrohr und einzigartige Ledersonderanfertigungen im Innenraum bietet der Wagen Highlights von der Stoßstange bis zur Kofferraumklappe. Kein Bauteil blieb unangetastet und auch die Lederausstattung hat jeden Gedanken an schnöden Teppich aus dem Innenraum verbannt.

„Die Marke Nebulus steht nicht einfach für Mode, sondern für einen besonderen Lifestyle. Die Detailverliebtheit, die wir in die Konzeption und Umsetzung unserer einzelnen Kleidungsstücke stecken, findet sich auch in diesem Auto wieder.“ erklärt Herr Scharnböck. Diese Liebe für Details zeigt sich vor allem im Innenraum des Fahrzeugs. Lederapplikationen in blau-weiß, das Nebulus-Firmenlogo auf dem Lenkrad, der Automatikschaltung und den Fußmatten – die Identifikation mit der eigenen Marke steckt in jedem Quadratzentimeter des Innenraumes.

Das Ausstattungspaket in dieser Form ist einzigartig und entspringt direkt der Feder von Herrn Scharnböck. „Ich wollte dieses Auto zu etwas Besonderem machen. Es soll genau das ausstrahlen, was die Marke Nebulus über die Jahre so erfolgreich gemacht hat: Individueller Lifestyle, der auffällt.“

Mit der Umsetzung wurde ABT beauftragt, die das Fahrzeug nach seiner Fertigstellung auch im firmeneigenen Magazin ‚UpTrend‘ unter der Rubrik ‚Unikate‘ veröffentlicht hat. Eine digitale Version des Magazins kann hier eingesehen werden.

Das Ergebnis dieses einzigartigen Tunings spricht für sich. „Als ich den Audi RS6 in den Farben meines Unternehmens das erste Mal live gesehen habe, war das definitiv mein Nebulus-Moment.“ so Herr Scharnböck. Und angesichts dieses beeindruckenden Unikats ist dies auch absolut nachvollziehbar.

veröffentlicht unter: Mein Nebulus Moment Kommentare
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Noch keine Trackbacks.